Im Frühjahr 2020, mitten in der Corona-Zeit, haben wir uns in diese sanften und flauschigen Tiere verliebt.

(Wer einem Alpaka einmal tief in die Augen geschaut hat, weiß, was wir meinen.)

So reifte relativ schnell der Plan, dass auf unserer großen Wiese ein paar Alpakas ein schönes Zuhause finden sollten.

Nach langen Recherchen, Überlegungen, Besuchen von Züchtern und Kursen und diversen Vorbereitungen  haben wir dann „unsere“ vier Alpaka-Herren gefunden.

Anfang Juli 2020 durften sie bei uns einziehen.


Und das sind unsere Jungs:

Romeo:     

– Anführer bei unseren Spaziergängen

– aufmerksam und mutig

Rasputin:       

– sehr entspannt und ruhig

– ausgeprägter Appetit 🙂

Cally:    

– neugierig und flink

– orientiert sich gerne an Romeo

Olaf:          

– sehr wachsam

– der mit dem lustigsten Gesicht

– geht bei unseren Spaziergängen meistens hinten